Aktuelles

Liebe Patientinnen,

unsere Website hat ein neues Design. Es ist übersichtlicher gestaltet und die Informationen und Beiträge sind leichter zu finden.

Das Praxisteam

Wir für Sie

Unsere Praxis ist Mitglied bei der ersten landesweiten Beratungskooperation von Medizinern. Dieses Projekt, von engagierten Ärztinnen und Ärzten initiiert und organisiert, bietet für die Patienten der jeweiligen Praxen ein vielfältiges Beratungs- und Vortragsangebot durch ausgewiesene Experten. Unser Angebot umfasst z.B. Themen wie Vorsorgevollmacht, Wohnen im Alter, Burn-out oder Pubertätskrisen. Unser Engagement wird getragen von einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis und der Überzeugung, dass die Lebensbalance auch von der Beantwortung offener Lebensfragen und deren Unterstützung in persönlichen Ausnahmesituationen abhängt.

Organisation und Koordination:
Barbara Engel-Kinast
0162 – 79 28 208 oder 0228 – 915 668 522
E-Mail: wir-fuer-sie@web.de
Internet: www.wfs-engelkinast.de

Frauenarzt-Besuch: Impfpass mitbringen

Frauen können sich beim Gynäkologen auch zu Schutzimpfungen beraten lassen. „Mädchen und Frauen sollten einen Besuch beim Frauenarzt dazu nutzen, notwendige Impfungen nachzuholen oder aufzufrischen“, rät Dr. Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF). „Impfungen spielen bei der Gesundheitsförderung in allen Lebensphasen der Frau eine große Rolle und sollten nicht vernachlässigt werden. Weil Gynäkologen für Frauen zwischen 15 und 50 Jahren oft die einzigen medizinischen Ansprechpartner sind, macht es Sinn, den Impfstatus beim Frauenarzt-Besuch überprüfen zu lassen. Hierfür sollten Mädchen und Frauen dann den Impfpass mitbringen.